Master Data Management, Neuronen

DIGITALE
TRANSFORMATION
GUTE STRUKTUR UND
VOLLKOMMENE PFLEGE
ERSCHAFFT MEHRWERTE

 

Master Data Management

Integriertes Stammdatenmanagement für mehr Datenqualität

Stammdaten und deren Attribute "entstehen" über das gesamte Unternehmen verteilt und haben oftmals eine ebenso gesamtheitliche Wirkung – ganz besonders, wenn sie fehlerhaft gehalten oder eingesetzt werden. Master Data Management ist eine umfassende Methodik, die Sie bei der Pflege Ihrer Stammdaten unterstützt, gleichzeitig die Datenqualität erhöht und den Datenaustausch/-verarbeitung in Ihrer Anwendungs- und Datenbanklandschaft erleichtert.

"Master Data" oder "Stammdaten" ist ein Begriff aus der Betriebsinformatik. Zur Klärung des Stammdatenbegriffs ist es hilfreich, zunächst eine andere wichtige Datenart zu nennen – die Bewegungsdaten. Stammdaten liefern grundlegende Informationen zu den dauerhaften Geschäftsobjekten der betrieblichen Leistungsprozesse (z. B. Kunden, Produkte, Lieferanten, Maschinen, Lager), sie sind quasi der Treibstoff der Wertschöpfung. Beispielsweise beschreiben Kundenstammdaten den Kunden im Kontext der betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten – sie umfassen etwa seine Wohn- und Lieferadresse, die Anrede, das Alter, seine Zahlungsweisen etc.

Stammdaten werden einmalig gespeichert und stehen in allen Systemen, in denen Kundendaten verarbeitet werden, zur Verfügung. Durch Master Data Management entfallen demnach Doppeleingaben, was den Arbeitsaufwand sowie die Fehleranfälligkeit beim Anlegen neuer und Bearbeiten bestehender Daten minimiert.

Bewegungsdaten (z. B. Bestellungen, Aufträge, Bestände) haben in Abgrenzung dazu einen dynamischen, veränderlichen Charakter im Alltagsgeschäft. Sie haben eine begrenzte Laufzeit und informieren über betriebswirtschaftliche Zustände (angelegt, ausgeführt, freigegeben).

Profitieren Sie von Master Data Management

Mangelnde Datenintegrität

Steigerung der operativen Prozesskosten, da aufgrund der schlechten Integration von Datenobjekten manuell nachgearbeitet werden muss.

Unzufriedene Kunden

Verlust der Glaubwürdigkeit gegenüber Kunden und Geschäftspartnern, z. B. aufgrund fehlerhafter Angebote oder Rechnungen.

Langwierige Prozesse

Verlangsamung von Marketing- und Vertriebsaktivitäten, z. B. beim Go-to-Market von Produkten

Fehlerhafte Reportings

Gefahren im Kontext der Regulation, Datensicherheit und des Datenschutzes (DSGVO).

Gestalten Sie die Durchläufe Ihrer bereichsübergreifenden Geschäftsprozesse effizienter.

Minimieren Sie das Risiko fehlerhafter Daten und erhöhen Sie den Datenschutz.

Erhalten Sie aussagekräftige und konsistente Reportings.

Sparen Sie die Kosten für die "Reparatur" defekter Stammdaten ein.

Stärken Sie die Bindung Ihrer Kunden und Partner.

Erhöhen Sie die Zufriedenheit Ihres Vertriebs- und Marketingteams.

Opportunity Check

Entdecken Sie Potenziale im Master Data Management

Sie möchten erfahren, wie es um Ihr MDM steht, wo sich Optimierungspotentiale verbärgen und wie Sie diese umsetzen können? Finden Sie es mit unserem Opportunity Check heraus.

Jetzt mehr zum Opportunity Check erfahren

Unsere Lösungsberatung

Unsere ganzheitliche Expertise in Geschäftsprozessen, Daten- und Integrationsarchitekturen für SAP-lastige Prozesslandschaften sowie im übergreifenden Management von Unternehmensarchitekturen macht uns zu einem wertvollen Partner für Ihr zukunftsweisendes Master Data Management.

Master Data Management beginnt nicht in der IT, sondern in den Geschäftsbereichen. Verantwortlichkeiten für die Schaffung von Konsistenz und die zukünftige Pflege von Stammdaten müssen hergeleitet, definiert und in die Praxis überführt werden. Zudem gilt es Prozesse und Gremien für ein nachhaltiges, organisationsweites Stammdatenmanagement zu gestalten und einzuführen.

IT-seitig müssen führende Anwendungen definiert und – im Falle verteilter Systemlandschaften – mit einem Verteilmechanismus für die Stammdatenintegration ausgestattet werden. Unternehmen, die bereits auf Integrationsplattformen wie SAP PI/PO setzen, können ihre Stammdatenverteilung bereits ohne zusätzliche Softwarelösung realisieren. ITARICON ist hervorragend aufgestellt, um Ihr zukunftsweisendes Stammdatenmanagement zu gestalten, umzusetzen und auf Wunsch auch mit einem starken integrierten Support zu unterlegen.

Unsere Leistungen im Überblick

Analyse und Definition bestehender und zukünftiger Verantwortlichkeiten sowie Governance-Prozesse gemeinsam mit unserem Auftraggeber.

Dokumentation der Verantwortlichkeiten entlang eines Business-Capability-Modells als nachhaltigen Ordnungsrahmen für Business und IT.

Fachliche Beratung für integrierte Unternehmensprozesse speziell im Customer Relationship Management, Order Management, Digital Marketing, Customer Service, Product Management, Supply Chain Management sowie Finance und Controlling.

Visualisierung der Stammdatenflüsse in der Unternehmensarchitektur inkl. Reporting (LeanIX).

Konzeption und Umsetzung von Stammdatenverteilmechanismen, z. B. mit SAP PI/PO und SAP CPI.

Auswahl von Software zum Management von Stammdaten.

Unsere Lösungsberatung im Überblick

Unsere ganzheitliche Expertise in Geschäftsprozessen, Daten- und Integrationsarchitekturen für SAP-lastige Prozesslandschaften sowie im übergreifenden Management von Unternehmensarchitekturen macht uns zu einem wertvollen Partner für Ihr zukunftsweisendes Master Data Management.

Master Data Management beginnt nicht in der IT, sondern in den Geschäftsbereichen. Verantwortlichkeiten für die Schaffung von Konsistenz und die zukünftige Pflege von Stammdaten müssen hergeleitet, definiert und in die Praxis überführt werden. Zudem gilt es Prozesse und Gremien für ein nachhaltiges, organisationsweites Stammdatenmanagement zu gestalten und einzuführen.

IT-seitig müssen führende Anwendungen definiert und – im Falle verteilter Systemlandschaften – mit einem Verteilmechanismus für die Stammdatenintegration ausgestattet werden. Unternehmen, die bereits auf Integrationsplattformen wie SAP PI/PO setzen, können ihre Stammdatenverteilung bereits ohne zusätzliche Softwarelösung realisieren.
ITARICON ist hervorragend aufgestellt, um Ihr zukunftsweisendes Stammdatenmanagement zu gestalten, umzusetzen und auf Wunsch auch mit einem starken integrierten Support zu unterlegen.

Unsere Leistungen im Einzelnen:

 

Analyse bestehender und Definition zukünftiger Verantwortlichkeiten und Governance-Prozesse gemeinsam mit unserem Auftraggeber.

 

 

Dokumentation der Verantwortlichkeiten entlang eines Business-Capability-Modells als nachhaltigen Ordnungsrahmen für Business und IT.

 

 

Fachliche Beratung für integrierte Unternehmensprozesse speziell im Customer Relationship Management, Order Management, Digital Marketing, Customer Service, Product Management, Supply Chain Management sowie Finance und Controlling.

 

 

Visualisierung der Stammdatenflüsse in der Unternehmensarchitektur inkl. Reporting (LeanIX).

 

 

Konzeption und Umsetzung von Stammdatenverteilmechanismen, z. B. mit SAP PI/PO und SAP CPI.

 

 

Auswahl von Software zum Management von Stammdaten.

 

 

Vorgehensmodell: Master Data Management mit ITARICON

Sie haben Interesse am Thema Master Data Management?

Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen.

Jörg NölkeChief Executive Officer | Co-CEO for Marketing, Sales & Solutions

Kontaktformular Beratung

Kontakt aufnehmen

Weitere Informationen zum Thema

Blog

Der ideale Startpunkt für Enterprise Architecture Management (EAM)

Master Data Management

In seinem Blogbeitrag erläutert Jörg Nölke, Chief Executive Officer bei ITARICON, die Herausforderungen und die Bedeutung des Master Data Managements für Unternehmen.

Jetzt Blogbeitrag lesen