Entwickle Deine Kompetenzen in herausfordernden Business- und IT-Projekten weiter.

Schon während Deines Studiums möchtest Du erste Berufserfahrung sammeln und in spannenden Projekten mitarbeiten? Wir bieten Dir die Möglichkeit, Deine theoretischen Kenntnisse als Praktikant, Werkstudent oder im Rahmen Deiner Abschlussarbeit in herausfordernden Projekten anzuwenden und Deine Kompetenzen weiterzuentwickeln. Dich unterstützen erfahrene Berater und Du übernimmst anspruchsvolle Aufgaben – bei besonderem Engagement auch direkt beim Kunden. Von Anfang an stehen Dir dabei engagierte Kollegen mit Rat und Tat zur Seite. 

Unternimm die ersten Schritte in Deiner berufliche Zukunft und sammle wertvolle Erfahrungen in der Lösungsberatung. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

ITARICON Insights

Paul Socke
"Idealer Einstieg in die Beratung"

Als Student für Wirtschaftsinformatik arbeite ich seit Juli 2015 bei ITARICON. Da mein Studium ein 6-monatiges Praxissemester vorsieht, begab ich mich auf die Suche nach einem vielseitigen Praxisunternehmen.

Mein Ziel war es, ein Unternehmen zu finden, das mir möglichst viele Facetten der Beratungsbranche aufzeigt. Letztlich wurde ich durch ein Gespräch mit einem meiner Professoren auf ITARICON aufmerksam. Bereits in der Bewerbungsphase bemerkte ich die offene Unternehmenskultur, die damit verbundenen flachen Hierarchien und dass in diesem Unternehmen niemand NUR ein Werksstudent ist.

Meine erste Reise begann im Bereich der SAP Integration. Hier war es meine Aufgabe, zwei neue Produkte der SAP zu evaluieren und so eine Entscheidungsgrundlage zu schaffen, ob diese Technologien für das Unternehmen relevant sind. Meine Arbeit und die damit verbundenen Ideen und Vorschläge wurden stets ernst genommen, so dass eines dieser Produkte heute fester Bestandteil des Portfolios von ITARICON ist.

Schnell spürt man die familiäre Atmosphäre, die gestärkt wird durch gemeinsame Teamevents, Firmenfeiern, Sommerfeste, die gemeinsame Teilnahme an sportlichen Events oder einfach durch das gemeinsame Beraterfrühstück, jeden Freitag.

Nach einiger Zeit kam in mir dennoch der Wunsch auf, noch mehr zu entdecken und der SAP Welt vorerst den Rücken zu kehren. Dies geht meist mit einem Unternehmenswechsel einher. Doch letztlich war es ein offenes Gespräch mit meinen Kollegen, die Vielseitigkeit der Abteilungen innerhalb des Unternehmens und die damit verbundene Flexibilität, die mir die Möglichkeit einräumte, innerhalb von ITARICON einen neuen Weg einzuschlagen. Ich konnte mich innerhalb des Unternehmens weiterentwickeln und widmete mich einem neuen Thema: Dem Konzept der Microservice-Architektur.

Durch die innovativen Projekte und Themen sind den Perspektiven wie auch der beruflichen Selbstverwirklichung kaum Grenzen gesetzt und das bereits als Werkstudent.