Consultant – Business IT Management (m/w/d)

Business IT Management: IT mit Weitsicht planen und gestalten

Sie verfügen über eine umfangreiche Expertise im Management von IT-Architekturen? Als Kommunikationsgenie vermitteln Sie geschickt zwischen den Stakeholdergruppen Management, Fachbereich sowie IT und verbinden fachliche Informationen mit den entsprechenden IT-Anwendungen? Das Modellieren komplexer Unternehmensarchitekturen (Geschäftsfähigkeiten, Prozesse, Applikationen und Infrastrukturen) ist Ihre Leidenschaft und die dafür notwendige Vernetzung und Abstimmung mit unterschiedlichen Stakeholdern Ihre persönliche Stärke?  

Als Berater*in im Bereich Business IT Management schaffen Sie Transparenz und Struktur in komplexen IT-Landschaften. Sie identifizieren Handlungsbedarfe, treffen gemeinsam mit unseren Kunden Entscheidungen zur Entwicklung ihrer optimalen IT-Architektur und stimmen diese auf die sich verändernden Geschäftsziele ab. Darüber hinaus treiben Sie Ihr eigenes innovatives Thema voran und wachsen mit uns sowohl fachlich als auch persönlich.

Thomas Fraszczak, Manager der Business Unit Business IT Management, stellt sich vor.

Was ist zu tun?

  • Regelmäßige Abstimmung mit Fachbereichen, Projektleitern und Applikationsverantwortlichen zur Bewertung, Anpassung und Optimierung der erstellten IT-Architektur
  • Datenanalyse sowie Erstellung von Architektur- und Datenmodellen, Dokumentationen und Entscheidungsvorlagen für Projekt- und Programmleitung, Qualitätssicherung
  • Eigenständige Beratung unserer Kunden bei der Entwicklung und Optimierung ihrer IT-Landschaft, unter Anwendung geeigneter EAM-Methoden und relevanter Frameworks
  • Planung, Durchführung und Moderation von Anforderungsworkshops, Expertenrunden und Entscheidungsterminen
  • Konzeptionelle, inhaltliche Weiterentwicklung zweier zentraler Komponenten für das Thema Löschen und Sperren inklusive Testmanagement, Altdatenbereinigung und Cutover
  • Fungieren als Ansprechpartner für die erstellten Schnittstellen zur Umsetzung von Sperren und Löschen im Zuge der EU-DSGVO

Was bringen Sie mit?

  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Planung und Optimierung komplexer SAP- und Non-SAP-Landschaften im Konzernumfeld, idealerweise auch im Banken- oder Versicherungsumfeld
  • Sehr gutes technisches Verständnis und sicherer Umgang mit bewährten Modellierungssprachen wie UML und BPMN sowie mindestens einem führenden EAM-Tool (z. B. Alfabet, Sparx Enterprise Architect)
  • Grundlagenwissen im Datenschutz und in der IT-Sicherheit sowie idealerweise praktische Erfahrungen im Umfeld der EU-DSGVO (GDPR)
  • Grundverständnis gängiger EAM-Frameworks sowie angrenzender Frameworks im Bereich IT-Governance und im ITSM (TOGAF, COBIT, ITIL)
  • Erfahrung in der Datenmodellierung, z. B. mittels Oracle SQL Developer und in der Anwendung agiler Projektmanagementmethoden, z. B. SCRUM oder Kanban
  • Sicheres Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Problemlösungskompetenz
  • Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch, Reisebereitschaft sowie Freude an der Beratungstätigkeit

Zurück

Erleben Sie, was uns ausmacht.

  • Sich selbst verwirklichen

    Sie haben sich zum Spezialisten auf Ihrem Gebiet entwickelt. Wie geht es weiter? Übernehmen Sie Managementaufgaben und Führungsverantwortung, bauen Sie Ihr Thema aus und Ihr eigenes Team auf. Arbeiten Sie an zukunftweisenden Themen, erschaffen Sie mit uns etwas Großes und verwirklichen Sie sich selbst.

  • Exzellenz leben

    Beweisen Sie sich in anspruchsvollen, internationalen Projekten bei großen und namhaften Kunden. Wir unterstützen die Entwicklung Ihrer persönlichen Exzellenz und honorieren starke Leistungen großzügig. Werden Sie mit uns als Experte sichtbar und geben Sie Ihre Erfahrungen weiter.

  • Gemeinsam Großes erreichen

    Arbeiten Sie mit Menschen, die etwas bewegen wollen und die füreinander einstehen. Tauschen Sie sich mit Experten aus, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Regelmäßige Teamevents schaffen auch außerhalb der Projektarbeit Raum, gemeinsam über sich hinaus zu wachsen.

  • Auf das Wesentliche konzentriert

    Mit einem starken Backoffice und einer professionellen Beraterausstattung sorgen wir dafür, dass Sie sich ganz auf Ihre Aufgaben konzentrieren können. Zentral in Dresden gelegen und hochmodern bietet das ITARICON Headquarter dabei eine ideale Basis für die Beraterarbeit.

  • Balance halten

    Der Berateralltag ist fordernd. Entspannungsangebote, gesunde Snacks und sportliche Aktivitäten fördern Ihr Wohlbefinden bei der Arbeit. Eine verkürzte Beraterwoche, die Möglichkeit zur Remotearbeit und Unterstützung bei der Kinderbetreuung sind unser Beitrag, die Balance zwischen Arbeit und Privatleben zu halten.

  • Erfolge feiern

    Zusammen zu kommen und zu würdigen, was wir erreicht haben, ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Lassen Sie freitags die Arbeitswoche ausklingen, mit den Kollegen beim Beraterfrühstück im Headquarter. Feiern Sie mit uns bei regelmäßigen Firmenevents Erfolge in entspannter Atmosphäre.

ITARICON unterwegs – unsere Standorte

Unternehmensstandorte

Dresden
Wiener Platz 9
01069 Dresden

Braunschweig
Am alten Bahnhof 4b
38122 Braunschweig

Berlin
ITARICON GmbH c/o WeWork
Atrium Tower (Potsdamer Platz)
Eichhornstr. 3
10785 Berlin

Projektstandorte Deutschland

Hamburg, Bad Salzdetfurth (Hildesheim), Braunschweig, Wolfsburg, Hannover, Berlin, Magdeburg, Köln, Essen, Frankfurt am Main, Walldorf, Stuttgart, Niederaichbach, Nürnberg, Regensburg, Ingolstadt, Wesel, München, u. v. a.